Kurzausflug zu Bergader

Am 31.03 führte der Gartenbauverein seinen Kurzausflug zur Bergader Privatkäserei GmbH in Waging durch.

Bergader

Teilgenommen haben 42 Personen ( 33 Erwachsene  3 Jugendliche (14 bis 17 Jahre)  6 Kinder unter 14 Jahren)

Nach einer Besichtigung des Werksgeländes, das aus Hygienegründen nur von außen möglich war, wurde uns im Seminarraum die Geschichte des Betriebes und Geheimnisse des Käse(-handwerks) erklärt.

Der Betrieb wurde 1902 von Basil Weixler gegründet und ist seitdem in Familienbesitz. Beschäftigt sind etwa 600 Mitarbeiter in Waging und Bad Aibling. Die Milch stammt von ca. 1800 Bauern im Umkreis von ca. 50 km.

Dann wurde der Produktionsablauf dargestellt, auf die Inhaltsstoffe und Nährwerte eingegangen (z.B. ist Käse Lactosefrei!), die Kennzeichnung auf der Verpackung erklärt und wie der Käse aufbewahrt werden soll. 

Am Ende der Führung gab es noch eine Verkostung von 5 Sorten wohl temperiertem Käse und Getränken.

Nach etwa 2 Stunden wurden wir über den angeschlossenen Verkauf, der "Bergader Käsetheke" verabschiedet. Hier konnte man sich noch mit den vorgestellten Köstlichkeiten eindecken.

Fotos sind für angemeldete User im Reiter "Fotoseiten" ganz unten aufzurufen.